…und Onkel Jens ist trotzdem gestorben. Ein Buch über einen plötzlichen Todesfall –

1,20 €*

Produktnummer: 90106
Produktinformationen "…und Onkel Jens ist trotzdem gestorben. Ein Buch über einen plötzlichen Todesfall – "

Inhalt:


Wenn Rettungskräfte vergeblich um ein Leben kämpfen, dann ist dies für alle Betroffenen eine belastende Situation. In besonderer Weise sind allerdings Kinder betroffen, wenn sie einen vergeblichen Rettungseinsatz miterleben müssen, denn zusätzlich zu der Trauer über den Tod eines für sie wichtigen Menschen müssen sie mit der Hilflosigkeit der Erwachsenen in einer solchen Situation umgehen.

Das bebilderte Buch bietet mit einer Geschichte Anknüpfungspunkte für das Gespräch mit Kindern und gibt Anregungen für Eltern und Angehörige.

 

Geheftet, 24 Seiten, 11,5 x 11,5 cm

Autor: Dr. Lars Tutt

Illustration:  Nina Zuckowski

Für Kinder zwischen 3 und 7 Jahren geeignet.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Mama ist tot – ein Minibuch
Inhalt:Leons Mama ist gestorben. Erst will Leon das gar nicht hören. Dann ist Leon traurig, wütend, erschrocken – manchmal auch alles gleichzeitig.Das Buch zeigt in einer bebilderten Geschichte, wie es Leon nach der schlimmen Nachricht von Mamas Tod geht und was ihm hilft.Ergänzt wird die Geschichte durch Anregungen für Erwachsene, die ein Kind nach dem Tod eines nahen Angehörigen begleiten. Geheftet, 32 Seiten, 11,5 x 11,5 cmAutor: Dr. Harald Karutz Illustration: Daniel VerovicUnterstützt von: vrk - Versicherer im Raum der Kirchen Für Kinder zwischen 3 und 7 Jahren geeignet.

1,20 €*